· 

SurveyTester - meine Erfahrung als Anfänger

Von Ester Mittermeier

Ich bin erst seit kurzem im SurveyTester-Team unseres Unternehmens und stand meiner Meinung nach vor der fast unmöglichen Aufgabe, die Funktionsweise von SurveyTester zu erfassen und tatsächlich zu nutzen. Und das, ohne eine einwöchige Ausbildung absolvieren zu müssen (wozu ich, offen gesagt, keine Zeit habe). So wandte ich mich natürlich an meinen Chef und fragte, ob mir jemand einen schnellen "Run-Through" von SurveyTester geben könnte.

Ich hatte erwartet, dass mein Chef schief lächelt und mir sagt, dass es Zeit braucht, um in diesem Programm geschult zu werden. Aber nein, er hat mich sofort zu unserem Software Development Teamleiter geschickt. Also ging ich los, um meinen zukünftigen "Dozenten" zu bitten, einen Termin zu vereinbaren.

Fazit: 20 Minuten später war ich wieder an meinem Schreibtisch, mit eigenem SurveyTester-Login und durchlief bereits einige Testprozesse selbst und fand mich schnell im Programm zurecht!

Aber nun das Ganze von vorne und genau erklärt!

Hier ein schneller Überblick darüber, was Surveytester tatsächlich leistet:

SurveyTester ist ein Cloud-Service, der hilft, Befragungen zu testen, bevor sie live gehen. Es unterstützt den gesamten Erstellungszyklus, verwaltet und organisiert projektbezogene Aufgaben und die Kommunikation. Es hilft bei der Identifizierung von Problemen durch die Möglichkeit der automatischen Wiederholung aller Schritte, die zu einem gemeldeten Problem führen. SurveyTester benötigt nur einen Testverbindung zu einer Umfrage und unterstützt dann den QA-Prozess mit den folgenden drei Konzepten:

  1. Testautomatisierung: Wenn Sie mit dem Testen eines neuen Projekts beginnen, kann SurveyTester vollautomatische Tests durchführen.
  2. Screenshots mit echten, mobilen Geräten: SurveyTester erstellt automatisch Screenshots von jeder getesteten Seite und verwendet dabei eine Vielzahl verschiedener Geräte, sowohl virtuelle als auch reale physische Maschinen.
  3. Team-Zusammenarbeit: Wenn manuelle Tests durchgeführt werden, verfolgt SurveyTester alle getesteten Seiten und ermöglicht es den Testern, die Probleme anderer Tester zu sehen, bevor sie ihre eigenen neuen Ergebnisse melden. 

Die Erklärung dafür dauerte etwa 5 Minuten. Ich dachte: "Ok, das war einfach zu verstehen, klingt nach einem tollen Tool, aber immer noch ärgerlich, wenn ich mich wieder stundenlang hinsetzen muss, um zu verstehen, wie ich mich in allem zurechtfinden kann."

Also zogen wir los, um tiefer in die SurveyTester-Welt einzutauchen. Vedran (der Leiter des Software-Entwicklungsteams, der übrigens eine wunderbar geduldige Art hat, Nicht-Programmierern Dinge zu erklären) führte mich schnell durch den Prozess, wie man eine zu testende Umfrage hinzufügt (kinderleicht, einfach den Link hinzufügen), wie man manuell testet und Kommentare hinzufügt und/oder Probleme meldet (einfacher zu bedienen als Word!) und wie man Tests automatisch durchführt.


Auf der Projektdetailseite können schnell alle wichtigen Einstellungen wie Projektsprachen, den eigentlichen Umfrage-Link, Screenshot-Geräte, auf denen Ihre Umfrage getestet werden soll, zugewiesene Benutzer und deren Rollen und vieles mehr angepasst werden.

Dann sahen wir uns die Seite mit den Projektthemen an, die alle ordentlich und ordentlich in eine Liste gepackt sind (Ich liebe Listen, da sie helfen, Dinge sehr einfach zu verstehen und man dadurch viel effizienter arbeiten kann).

 


Was ich auch äußerst hilfreich finde, ist die Survey Routing Visualisierung. Da die Umfrage-Logik ziemlich komplex sein kann, ist es für "Non-Scriptwriters" (besonders für jemanden, der wir ich neu in diesem Bereich ist) schwer zu verstehen, ob alle Skip Rules, die Bedingungen und die Schleifen richtig erstellt wurden. 

Es erstellt ein großartiges Diagramm, in dem Sie überprüfen können, ob alle Fragen richtig verknüpft sind.

Also - bin ich wirklich bereit, Surveyester nach 20 Minuten zu benutzen?

JA, AUF JEDEN FALL!

Es war so einfach zu erlernen (wie gesagt, 20 Minuten), und ist ein sehr einfaches, aber effektives und gründliches Werkzeug zum Testen von Befragungen. Es ist genial, alle Änderungen mit allen Projektbeteiligten an einem Ort zu kommunizieren. Warum das Arbeitsleben schwieriger machen, als es sein sollte?

Hier ist der Link, wenn Sie mehr über SurveyTester erfahren möchten:  https://www.surveytester.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0